Appelt4u

Welches Audio-Headset für unterwegs? Mein Test des Bose QuietComfort 35

Eigentlich war ich vorher kein großer Nutzer von Kopfhörern auf Reisen und ich war mit einfachen und günstigen Kopfhörern zufrieden. Aber das war, bis Bose mir die Möglichkeit bot, den QuietComfort 35 auf meiner Reise nach Japan zu testen. Zuerst war ich, das muss ich zugeben, ein wenig skeptisch gegenüber der Idee, einen solchen Helm auf einer Reise zu tragen. Ich habe lange Zeit auf die Idee verzichtet, mit dem Licht zu reisen, aber trotzdem, hat es sich gelohnt, eine weitere Kamera in meinen Sachen zu tragen? Nun, es ist ganz einfach! Nach dieser Erfahrung plane ich nicht einmal mehr, ohne sie zu reisen, besonders wenn ich mit dem Flugzeug fliege. Ich war völlig begeistert vom QuietComfort 35 und vor allem von seiner Geräuschunterdrückungsfunktion. Es ist nicht nur ein Audio-Headset, es ist ein Headset zur Geräuschunterdrückung, und dass es auf Reisen erstaunlich ist! Dies ist die Geschichte meiner Erfahrung….

Ein drahtloses Audio-Headset und Rauschunterdrücker

Zuerst eine kurze Vorstellung der Anlage. Der QuietComfort 35 ist ein Bose Kopfhörer, ein renommierter Spezialist für Audioprodukte. Wie seine Vorgänger der QuietComfort-Serie bietet er eine exzellente Klangqualität in Kombination mit einer leistungsstarken Rauschunterdrückungstechnologie, die Umgebungsgeräusche kontinuierlich misst und analysiert, um sie durch ein entgegengesetztes Signal auszugleichen.
Seine wichtigste Neuerung ist, dass es dank der Bluetooth-Funktionalität drahtlos funktioniert. Bis zu acht Geräte können in der Kopplungsliste registriert werden, so dass es möglich ist, Ihr Smartphone, Laptop, Tablett….. anzuschließen.

Unerreichter Komfort in der Luft: wie in einer Blase!

Das Flugzeug ist eine sehr laute Umgebung, die viel Stress und Müdigkeit verursacht. Darüber hinaus, wenn Sie Musik hören wollen, müssen Sie die Lautstärke auf einen hohen Wert einstellen, um die Umgebungsgeräusche der Motoren abzudecken, was für die Ohren schädlich ist. Ich war mir dessen vorher bewusst, aber umso mehr, als ich jetzt “das Flugzeug in Stille” erlebt habe. Als ich den ersten Test auf einem Langstreckenflug Paris-Tokio machte, war ich erstaunt. Es ist ganz einfach, ich habe mein Headset vor dem Start eingeschaltet, um Musik zu hören, und ich habe es erst eine Stunde später abgenommen: Ich war eigentlich völlig verblüfft über den Geräuschpegel des Motorgeräusches! Es war sogar schmerzhaft, all diese Geräusche ertragen zu müssen, und ich setzte schnell meine Kopfhörer wieder auf. Natürlich können Sie es auch ohne Musik hören, nur für die Rauschunterdrückungsfunktion. Ich hielt es den ganzen 12-Stunden-Flug über auf den Ohren. Es fühlt sich wirklich wie eine Blase an. Ich habe auch Flugangst und mache mir immer Sorgen um die geringste Änderung der Motordrehzahl oder verdächtige Geräusche, also war ich viel entspannter, weil wir nichts mehr hören können. Ich hatte den Fall nicht, aber es gilt auch für weinende Babys, schreiende Kinder oder laute Nachbarn…. Kurz gesagt, ich kann mir nicht mehr vorstellen, dass ich ohne das QuietComfort mit dem Flugzeug reise… Um es auszuprobieren, ist es, es anzunehmen 😉 Es ist auch möglich, es an das Fernsehsystem des Flugzeugs anzuschließen, und es ist sehr angenehm, einen Film mit großartigem Klang zu sehen, was normalerweise nicht der Fall im Flugzeug ist.

Diese Beobachtungen gelten auch für Bus- oder Bahnreisen. Ich genoss auch diese Kopfhörer an Bord der Shinkansen in Japan. Es ist sehr entspannend, sich in einer Blase der Stille zu befinden, und Sie können sich ausruhen oder die Landschaft noch besser genießen. Sie müssen nur darauf achten, dass Sie Ihre Haltestelle nicht verpassen, wenn Sie vor der Endstation aussteigen, denn dadurch hören Sie die Zugdurchsagen nicht mehr.

Es ist auch sehr nützlich, wenn man ein Nomadenarbeiter wie ich ist und sich in einer lauten Umgebung konzentrieren muss. Ich habe es mehrmals benutzt, um in WLAN-Cafés in Tokio oder in meinem Hotelzimmer zu arbeiten, um die Nachbarn nicht durch Videos im Internet zu stören.

Die Vorteile/Lektionen von QuietComfort 35

Abgesehen von den eben genannten Besonderheiten, insbesondere der Klangqualität und der Geräuschreduzierung, hier einige zusätzliche Details.

Die Pluspunkte:

  • Akkulaufzeit. Das war meine größte Sorge bei einem Bluetooth-Gerät, aber der QuietComfort hat eine Reichweite von 20 Stunden, so dass er perfekt auf einem Langstreckenflug passt. Wenn Sie ihn einschalten, hören Sie den verwendeten Akkustand, so dass Sie leicht erkennen können, wo Sie stehen und ob Sie aufladen müssen.
  • Der Komfort von Wireless. Es ist so schön, sich nicht mit den Kabeln in den Kopfhörern zu verheddern! Sie können Ihr Smartphone auf der Unterseite Ihrer Tasche lassen, während Sie Ihre Musik hören. Darüber hinaus gibt es eine Reichweite von etwa zehn Metern und Sie können sich so im Flugzeug oder im Zug bewegen, ohne Ihre Musik zu unterbrechen.
  • Die Aufbewahrungsbox. Sehr praktisch, der Helm kann hochgeklappt werden und ist gut geschützt.

Je weniger:

  • Der Preis. Dies ist der wichtigste negative Punkt von QuietComfort. Mit rund 280 Euro ist es eine Investition. Aber Hochtechnologie bedeutet einen hohen Preis…..
  • Das Risiko des Diebstahls. Bei einem solchen Preis ist es ein Helm, der zwangsläufig Begehren wecken muss…. So sehr habe ich in Japan nie Angst gehabt, ihn in Verkehrsmitteln oder öffentlichen Einrichtungen zu benutzen, aber es gibt viele Länder, in denen dies nicht möglich wäre. Zumindest das Flugzeug, unabhängig von den Fluggesellschaften, bleibt ein sicherer Raum.
  • Seien Sie vorsichtig mit dem Blaseneffekt…. Ich kann dieses Feedback nicht beenden, ohne eine Warnung auszusprechen. Ob in einem Flugzeug oder in einem eingezäunten Gebiet, es ist sehr angenehm, in einer Blase isoliert zu sein, aber es kann gefährlich sein in einer offenen Umgebung, in der es besser ist, sich darüber im Klaren zu sein, was um einen herum passiert. Es liegt an jedem, seine Kopfhörer unter guten Sicherheitsbedingungen zu benutzen!

Benutzen Sie auch auf Reisen Kopfhörer? Zögern Sie nicht, Ihre Erfahrungen und Kommentare mitzuteilen. Dieser Artikel wurde in Zusammenarbeit mit Bose erstellt, aber ich bin trotzdem frei von den Inhalten und Bewertungen dieses Produkts. Seit dem Schreiben dieses Artikels hat Bose ein neues Modell auf den Markt gebracht, das QuietComfort 35 II, das noch leistungsfähiger ist: Es ist dasjenige, das Sie jetzt kaufen können, weil die erste Version nur aus zweiter Hand erhältlich ist.